ROBOTER + LASER = EFFIZIENZ

Laserzellen mit Roboter für Ihre Anwendung

Industrieroboter zur Laserbearbeitung

Applikationen – Für jede Anforderung die ideale Lösung
Laserschneiden

Laserschneiden

Laserschneiden


Laserschweißen

Laserschweißen

Laserschweißen


Oberflächen

Oberflächen

Oberflächen


Kantenbearbeitung

Kantenbearbeitung

Kantenbearbeitung



Materialbearbeitung mit Roboter und Laser


Überzeugen Sie sich von der Leistungsfähigkeit und Effizienz unserer Lösungen.

Rohmann-Automation GmbH ist Ihr Partner für roboterbasierte Lasersysteme zur Materialbearbeitung. Ein separater Geschäftsbereich liefert Produkte und Dienstleistungen rund um die Roboterautomation.

Für eine Vielzahl von Fertigungsprozessen entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen Lösungen, ab­ge­stimmt auf Ihre in­di­viduel­len An­for­der­ungen. Hierzu gehören insbesondere die Applikationen Laserschneiden, Laserschweißen, Oberflächen- und Kantenbearbeitung. Für einige Anwendungsbereiche liefern wir standardisierte Roboterzellen für die Laserbearbeitung, die auf Ihre individuellen Bedürfnisse angepasst werden können. Ebenfalls zu unserer Kompetenzen gehört die Entwicklung neuer Prozesse und die Durchführung von Machbarkeitsstudien in der Lasertechnik.

Um dem Top-Wirtschaftsstandort Deutschland gerecht zu werden haben wir uns auf qualitativ hochwertige Faserlaser spezialisiert. Ganz gleich ob höchste oder geringe Ausgangsleistung, unsere Laserquellen mit hoher Pulsenergie und exzellenter Strahlqualität eignen sich für fast alle Anwendungen im Bereich der Laser-Materialbearbeitung.

Gemeinsam mit starken Partnern in der Laser- und Robotertechnik bieten wir ein breites Spektrum an Lasertechnologien und Applikationszubehör. Durch den Einsatz über Jahre bewährter Komponenten gewährleisten wir höchste Qualität und Prozesssicherheit unserer Anlagen.

Dank gepulster Strahlquellen im Hochfrequenzbereich können auch temperatursensitive Materialien mit maximaler Geschwindigkeit bearbeitet werden. Insbesondere beim Lasertrennen kann eine höhere Schnittqualität mit senkrechten Schnittkanten erlangt werden. Ein raues Schnittbild und Schmelzränder werden vermieden. Durch die hochfrequente Lasermodulation erfolgt der Materialabtrag schichtweise ohne thermische Beeinflussung von Randbereichen.

Starke Partner